ATTO Raid - Festplatte macht Probleme

Moderator: line5

ATTO Raid - Festplatte macht Probleme

Ungelesener Beitragvon platti » Mi 20. Jan 2010, 23:06

Hallo!!!

Mein Kunde hat mir einen Computer zur Reparatur hingestellt; darin hängt ein ATTO Controller mit einem RAID0 aus mehreren SCSI Festplatten. Die Windows Ereignisanzeige gibt an, dass häufig Lesefehler auf einer der Festplatten auftreten.

Der Controller ist ein ATTO UL3D (Ultra3 Dual Channel). Die Festplatten sind Fujitsu Siemens SCSI 80-pin 320 Disks.

Jetzt zum Problem:
- Wie stelle ich fest, ob eine Festplatte Lesefehler hat, mal abgesehen von der Ereignisanzeige? Es gibt S.M.A.R.T, aber das kann ich mit dem Fujitsu-Siemens Tool nicht auslesen. Dem Tool fehlt irgend eine .dll-Datei.
- Wie stelle ich fest, welche Festplatte kaputt ist?
- Was muss ich tun, um beim RAID0 eine Platte auszutauschen?

Hilfe!
platti
 

Zurück zu Netzwerk und Administration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron