VMWare auf Linux-Server automatisch starten

Moderator: line5

VMWare auf Linux-Server automatisch starten

Ungelesener Beitragvon brottt » Do 14. Jan 2010, 19:56

Tag!
Ich habe VMWare Server auf einem Linux Server installiert. Das hat hervorragend funktioniert - aber gerade habe ich gemerkt, dass die virtuellen Maschinen nach einem Computerneustart nicht automatisch hochfahren. Auch wenn man einen Linux PC selten neu startet, hätte ich gerne einen automatischen Start. Gibt es hierfür irgend einen Parameter, den man setzen muss?
brottt
 

Re: VMWare auf Linux-Server automatisch starten

Ungelesener Beitragvon line5 » Do 14. Jan 2010, 20:11

Guten Abend!

Es ist nicht notwendig, hierfür die Linux Kommandozeile zu bemühen. Bitte rufen Sie zuerst die VMWare Server Console auf. In der Regel geht dies mit dem Internet Explorer unter https://HOSTNAME:8333. Benutzername und Passwort müssen auf dem Host-System existieren.

Dann ist alles eigentlich ganz einfach:
Auf der rechten Seite befindet sich ein Link mit der Beschriftung "Edit Virtual Machine Startup/Shutdown Settings" - der führt Sie zum Ziel.
vmware-host-automatisch-starten.PNG
VMWare Guest unter Linux automatisch starten
vmware-host-automatisch-starten.PNG (38.99 KiB) 3152-mal betrachtet


Im Popup-Window kann dann bequem eingestellt werden, dass die virtuellen Hosts starten sollen - und wann das geschehen soll.
vmware-hosts-automatisch-starten-2.PNG
VMWare automatisch starten unter Linux
vmware-hosts-automatisch-starten-2.PNG (18.55 KiB) 3152-mal betrachtet
line5
Administrator
 
Beiträge: 180
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 15:06


Zurück zu Netzwerk und Administration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron